Team

Wenn aus Werbung zeitgemäße Kommunikation wird! Dann ist es Organisierte Kreativitaet!

STATE OF MIND

In unserer flüchtigen Moderne ist Kommunikation schnelllebiger denn je. Klassische Kommunikationsstrategien haben ausgedient. Innovativ sein heisst, sich ständig zu hinterfragen und in Bewegung zu bleiben. Klassische Kommunikationsstrategien bedürfen nebst Ergänzungen vor allem Neuerungen. Grenzen verschwinden. Zeitgemäße Kommunikation basiert auf dem Bewusstsein über die Notwendigkeit der Transformation.

MISSION

Kontroverse Ideen, Gespräche und scheinbar entgegen gesetzte Gedanken sind unerschöpfliche Bereicherungen. Sie sind die Quellen, in denen gute Ideen zu finden sind. Gute Kommunikation kann deshalb nur in einem Team entstehen. Wir streiten um die beste Lösung.

CREDO

Wir glauben an die Kraft der Ideen. Wir vereinen gute Ideen mit der richtigen Markenstrategie. Ihrer Marke geben wir den passenden Look und lassen Sie über die unterschiedlichsten Medien auf die Menschheit los.

Christian Köhn

Mit seiner langen und intensiven Erfahrung als digitaler Native, versteht Christian, unser Experte für Neue Medien, Markenstrategien zielgerichtet ins Digitale zu übertragen. Seine schon früh entwickelte Leidenschaft für Programmierung gibt ihm einen allumfassenden Einblick in die Ansprüche der Neuen Medien. Neben digitaler Arbeit, mag er auch Spaziergänge an der frischen Luft –seine Freundin dankt es ihm.

Linda Sabiers

Von Köln über Tel Aviv nach Berlin. Von Event über Werbung zum Text in seiner ganzen Fülle. Heute paart Linda ihre Tätigkeit als Head of Content in einem Berliner Start-up mit freischaffenden Tätigkeiten als Texterin – für Inhalte aller Art. Und wenn sie nicht arbeitet, dann schreibt sie in ihrer Freizeit Kurzgeschichten.

Cüneyt Celik

Bereits kurz nach seinem Abitur fand Cüneyt den Weg in die Agenturszene. Einschlägige Arbeitserfahrung und ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Kommunikationswirtschaft & Visuellen Kommunikation machen ihn zum absoluten Marketing-Experten. Nach beruflichen Stationen in Berlin und München, verschlug es den gebürtigen Bonner wieder zurück ins Rheinland. Denn hier, an den Wurzeln seiner kreativen Laufbahn, kann er sein gestalterisches Wesen am besten entfalten.